Fit for mobile? Wer mit mobilen Websites bereits neue Kunden gewinnt und wer dabei noch zusieht

Erst vor kurzem hat Google eine neue Studie zu den Erwartungen und Reaktionen der Nutzer in Hinblick auf ihre Erfahrungen mit Websites auf mobilen Geräten herausgegeben.
Die Ergebnisse sind für all diejenigen, die Ihre Websites bereits für mobil optimiert haben positiv, für alle anderen eher das Gegenteil.
Zwar wurde die Studie in den USA durchgeführt, die Ergebnisse können aber dennoch auch für Deutschland ernstzunehmende Tendenzen wiedergeben.

Ergebnisse der Befragung:

  • 79% suchen nach einer anderen  Website, wenn sie mit dem Mobiltelefon auf eine nicht optimierte Website zugreifen
  • Tatsächlich kaufen 67% der Nutzer eher auf einer für Mobilgeräte optimierten Website
  • 75% würden eine mobil optimierte Website bevorzugen
  • 96% der 1.088 Befragten gab an, dass sie auf Websites landeten, die nicht für Mobilgeräte entwickelt wurden
  • 74% würden eine mobil optimierte Website nach dem Besuch erneut aufsuchen
  • 48% sind frustriert oder gar verärgert, wenn sie auf eine nicht optimierte Website stoßen
  • 36% bezeichnen es als „Zeitverschwendung“ auf nicht optimierten Seiten zu surfen

 

Die Ergebnisse der Studie sprechen eine eindeutige Sprache: Wer heute noch nicht an die mobile Optimierung seiner Websites denkt, verliert potentielle Kunden an die Konkurrenz.

 

Hier gibt es mehr Infos zur Studie.